Merkzettel (0)
Magazin
Wir wissen alles über Bettwäsche
Pflegehinweise

Bügelfreie Bettwäsche

Waschen, aufhängen, beziehen und benutzen. Glauben Sie, dass in diesem Ablauf etwas fehlt? Ja, Sie haben recht. Hier fehlt der Schritt, welcher bei den Frauen sehr unpopulär ist und den Männer eher unnütz finden. Die Rede ist vom Bügeln. Diese Tätigkeit ruft bei vielen unangenehme Gefühle hervor und man stellt sich die Frage, ob es überhaupt nötig ist.

Die bügelfreie Bettwäsche erleichtert Ihnen Ihr Leben

ikona přeškrtnuté žehličky

Die Premium-Satin Bettwäsche muss man nach dem Waschen nur aufhängen und trocknen lassen. Aber wie ist das möglich? Dank der Atlasbindung, der weichen Baumwollgarne und bügelfreien Bearbeitung kommt es zum geringeren Verknittern des Stoffes. Die Garne neigen dazu, sich nach dem Aufhängen zu spannen und so auszurichten, dass ein bügeln der Bettwäsche nicht mehr nötig ist und somit überflüssig wird.

Ihre Zufriedenheit und Ihr Zeitersparnis ist für uns sehr wichtig, darum sind alle Glamonde Bettwäschen mit dieser bügelfreien Bearbeitung ausgestattet.

Wann empfehlen wir die Bettwäsche zu bügeln?

Plagen Sie Allergien, Ekzeme oder andere Gesundheitsprobleme? Falls ja, dann nehmen Sie das Bügeleisen und bügeln Sie Ihre Bettwäsche und es wird sich zu Ihren Gunsten auswirken. Falls die Bettwäsche nach dem Waschen für längere Zeit in der Waschmaschine liegen bleibt, können Sie die Bettwäsche aufschütteln und kurz bügeln. Sehnen Sie sich nach präzise gebügelter Bettwäsche? Mit der von Glamonde könne Sie mit Leichtigkeit und ohne großer Anstrengung die Bettwäsche bügeln.